USD/CAD pair



Jeder Anleger, der das Trading von Währungen mit binären Optionen vornimmt, schaut sich den Marktkurs des Paares an, das er traden will, nachdem er eine gründliche USD/CAD-Prognose erstellt hat. Ein Marktkurs des USD/CAD-Paares von 1,0734 bedeutet, dass man 1,0734 Kanadische Dollar benötigt, um einen US-Dollar zu kaufen.

Dieses Paar ist eines der am häufigsten gehandelten Paare im Forex und bei binären Optionen, weshalb man es als sehr liquide bezeichnet. Zu den Faktoren, die das USD/CAD-Paar normalerweise betreffen und beeinflussen, zählt die Zinsdifferenz zwischen der US-Notenbank und der Bank of Canada. Die Rolle der US-Notenbank bei der Beeinflussung dieses Währungspaares ist sehr groß. Die Bank kann sich entscheiden, Ihre Geldpolitik in eine bestimmte Richtung zu lenken und den offenen Markt zu verändern, um den US-Dollar zu unterstützen – wodurch der Wert des Paares steigt.

Seit 2002 ist der CAD gegenüber dem US-Dollar systematisch angestiegen – die kanadische Währung ist auch gegenüber anderen Währungen gestiegen, da diese ein Petro-Dollar ist (eine Währung, die zum Kauf von Öl verwendet wird) und Kanada ein bedeutender Ölexporteur ist. Dem Devisenhandel beim CAD muss man mit Vorsicht entgegentreten, da er eine hohe Volatilität aufweist, verursacht durch den schwankungsanfälligen Ölpreis.

Informationsbeschaffung mithilfe der Analyse ist äußerst wichtig beim Trading mit Währungen an Märkten in Echtzeit, weshalb Ihnen diese Seite die nötigen Ressourcen bietet, um eine umfassende USD/CAD-Prognose anzustellen.