Beim Handel mit binären Optionen haben Trader die Wahl zwischen vier verschiedenen Arten von Basiswerten. Ein Basiswert ist ein Finanzinstrument, in das ein Trader investiert, und die meisten (wenn nicht sogar alle) Broker bieten ihren Kunden eine Liste der vier verschiedenen Assettypen, aus denen sie wählen können.

Ein Trader von binären Optionen hat die Möglichkeit, beliebige Arten von Basiswerten zu traden, die der Broker anbietet, einschließlich Rohstoffen (Gold, Silber, Brent-Rohöl, etc.), Währungen (USD, EUR, JPY, etc.), Indizes (NASDAQ, FTSE 100, DAX, etc.) und Aktien (Lufthansa, Google, Apple, etc.).

Es folgt eine kurze Übersicht über die Arten von Basiswerten:

Rohstoffe sind wichtige Ausgangsstoffe, welche Trader handeln, um dabei einen Gewinn zu erzielen. Zu ihnen zählen Gold, Silber, Öl und Kaffee und weitere.

Währungen werden immer in Paaren zusammen mit anderen Währungen gehandelt, oder sie sind gepaart mit Rohstoffen. Die häufigsten Paare sind unter anderem EUR/USD, USD/JPY, EUR/JPY. Der Devisenmarkt ist mit einem Handelsvolumen von drei Billionen Dollar am Tag der größte Markt der Welt und ist 24 Stunden am Tag und 5 Tage die Woche aktiv.

Indizes bestehen im Wesentlichen aus Gruppen von Aktien. Die bekanntesten sind der Dow Jones, der NYSE Composite und der NASDAQ 100.