Ein Basiswert ist ein Finanzinstrument, in das ein Trader beim Traden von binären Optionen investiert.

Ein Trader von binären Optionen hat die Möglichkeit, jeden Basiswert zu traden, den ein Broker anbietet, einschließlich Rohstoffen (Gold, Silber, Brent-Rohöl, etc.), Währungen (USD, EUR, JPY, etc.), Indizes (NASDAQ, FTSE 100, DAX, etc.) und Aktien (Lufthansa, Google, Apple, etc.).

Die meisten Broker bieten eine große Auswahl an Basiswerten, auch wenn sich diese Auswahl von Broker zu Broker unterscheidet.

Die am häufigsten gehandelten Basiswerte sind Währungspaare, vor allem das EUR/USD-Paar. Das globale Gesamtvolumen der gehandelten Währungen liegt bei etwa drei Billionen US-Dollar pro Tag, was den Devisenmarkt zum größten Markt der Welt macht. Dieses Volumen überschreitet das Handelsvolumen des internationalen Anleihemarktes um das Zehnfache und das Volumen des internationalen Aktienmarktes um das Fünfzigfache.

Der Devisenmarkt ist aufgrund seiner hohen Liquidität besonders attraktiv für Trader, was diese Trading-Aktivitäten im Vergleich mit dem Handel anderer Assets direkter ausführbar macht. Beim Kauf/Verkauf von Währungen beträgt die Ausführungszeit für einen Trade aufgrund der hohen Liquidität in der Regel weniger als eine Sekunde. Der Devisenmarkt ist daher 24 Stunden am Tag und 5 Tage die Woche aktiv.