Eine binäre Option ist eine Option, die im Falle eines erfolgreichen Trades einen zuvor festgelegten Renditebetrag garantiert.

Im Gegensatz zum traditionellen Forex-Trading, wo Gewinne und Verluste abhängig von der Genauigkeit der Vorhersage bis hin zur letzten Nachkommastelle des Assetkurses sind, gibt es beim Handel mit binären Optionen eine feste Auszahlung, die allein auf einer ‘Ja-oder-Nein’-Entscheidung basiert – daher auch das Wort ‘binär’ in binäre Option.

Beim Handel mit binären Optionen steht man zwei Entscheidungen gegenüber: entweder eine Call- oder eine Put-Option zu platzieren. Beim Platzieren einer Call-Option erhält der Trader einen Gewinn, wenn der Ablaufkurs über dem Ausübungspreis liegt, während bei einer Put-Option nur ein Gewinn erzielt wird, wenn der Ablaufkurs unter dem Basispreis liegt.

Ein Trade einer binären Option ist so einfach wie folgendes Szenario:

Ein Trader platziert eine 60-Sekunden-Call-Option auf einen Asset, was bedeutet, dass er darauf spekuliert, dass der Ablaufkurs am Ende des Zeitrahmens von 60 Sekunden höher als der Basispreis sein wird. Wenn die Prognose des Traders korrekt ist, gewinnt er den zuvor festgelegten Betrag. Ist die Vorhersage jedoch falsch, so ist der Anlagebetrag verloren.