Gold Futures, Comex


Es wird allgemein angenommen, dass das Jahr 1880 den Anbeginn des Devisenhandels und Gold-Handels darstellt, vor allem angesichts der Tatsache, dass der Goldstandard – der den Wert einer Währung in Bezug auf Gold definiert – im selben Jahr ins Leben gerufen wurde.

Wie man Gold tradet, hängt stark von der eigenen Einschätzung der Fluktuation anderer Währungen ab.

Obwohl Gold in den meisten Ländern nicht mehr als Hauptwährung verwendet wird, ist es immer noch ein sehr einflussreicher Rohstoff, der Währungen sehr stark beeinflusst.

Das Trading mit Gold erfolgt in der Regel in US-Dollar, da der Preis des Edelmetalls normalerweise in dieser Währung angegeben wird. Das Online-Trading mit Gold kann jedoch auch in Euro, dem Japanischen Yen und in anderen Währungen durchgeführt werden.

Als allgemeine Faustregel beim Gold-Handel kann man sagen, dass im Falle eines Wertverlustes des US-Dollars der Wert von Gold steigen wird. Dies ist jedoch keine feste Regel, die beim Online-Handel mit Gold immer standhalten muss, da Gold ein global genutzter Rohstoff ist und somit die weltweiten Trends wiederspiegelt, statt nur die der USA und deren Währungsschwankungen.

Diese Seite enthält einen Chart, der Ihnen dabei helfen kann, fundierte Entscheidungen für Ihren Online-Handel mit Gold zu treffen. Sie können diesen Chart verwenden, um Ihre eigene Analyse durchzuführen und somit zu entscheiden, wie Sie in naher Zukunft Gold handeln werden.